Logo

» Anfahren «

Am 19.04.08 wurde das diesjährige Anfahren, ausgerichtet von Willi und Franz, durchgeführt. Um 08.30 Uhr trafen sich die Teilnehmer, 15 Mitglieder und 3 Gäste bei Willi zum gemeinsamen Frühstück. Eigentlich war anschließend eine Fahrt nach Rosdorf, zur Besichtigung der JVA geplant.

Das Wetter spielte uns aber einen Streich. Zwar trocken, aber nur wenige Grad über 0 und ein kalter Wind wollten bei den Teilnehmern keine Begeisterung für dieses Vorhaben aufkommen lassen, zumal für den südlichen Bereich Niedersachsens auch noch Regen angesagt war.

Also wurde kurzentschlossen umdisponiert.

 

1

Gegen 09.30 Uhr startete die Truppe mit 14 Motorrädern in Richtung Westen. Zunächst ging es nach Tostedt, wo eine erforderlich gewordene Aufwärmpause eingelegt wurde. Anschließend ging es weiter in Richtung "Altes Land", zu einem dortigen beliebten Motorradtreffpunkt an die Elbe. Nach einer erneuten Aufwärmphase und einem kleinen Imbiss ging es gen Heimat, wo die schwere Motorradkluft ab- und bequemere Kleidung angelegt wurde.

Gegen 17.30 Uhr trafen sich die Teilnehmer wieder bei Willi, die hungrigen Mägen wurden mit verschiedenen Grillgerichten und anderen Köstlichkeiten gefüllt und auch der Durst konnte zur Genüge gelöscht werden.

 

zurück zur Berichtsübersicht

 

trenner