Logo

» Deutschlandtreffen in Eschede 11.07.2013 - 14.07.2013 «

Teilnehmer: Raatzi, Horni, Otto und Sohn, Willi, Timo, Sina, Volker, Sandra, Hans, Marina, Präsident, Sylke, Jörg, Ronny und Willi. Nachgekommen sind Schott und Ute. Besuch haben wir von Doc Meldau erhalten.

180

Am 11.07.2013 trafen wir uns gegen 16:00 Uhr am Grillstopp in Uelzen um nach einem kleinen Imbiss Richtung Eschede zu starten. Die Anfahrt war schon etwas schwierig da Sie besonders lange gedauert hat. Schon vor dem Festplatz konnten wir unser Quartier aufschlagen. Raatzi natürlich in einem monströsen Wohnwagen.

310

Das Bier und andere wohlschmeckende Getränke gingen die Kehle herunter. Als alle die Zelte fertig aufgebaut hatten gingen wir zur Anmeldung in das Große Zelt. Feiertenn, führten tiefgreifende Gespräche , tanzen und und….. Die erste Nacht hinter uns gebracht gingen wir zum Frühstück. im Anschluss fuhren einige Biker nach Celle zur Eisdiele. Hm, lecker und die Toiletten waren nicht zu verachten. Der Samstag stand im Zeichen der Freundschaft zu dem Jail- Raidern aus Celle und die Eulen übernahmen den gesamten Ausschank. Nicht ganz ohne Eigennutz besonders am Bierstand Draussen. Die Gastgeber haben eine Geschenkübergabe vorbereitet und daran sollten natürlich alle Jail- Rider teilnehmen.

870

Sie haben sich anständig bedankt und wir haben es gerne gemacht. Anschließend ging alles wie am Vortag. Feiern, Feiern, Feiern und immer dabei die „Cowboy Nutten“. Rückfahrt am Sonntag: Nach dem gemeinsamen Frühstück wurden die Zelte abgebaut, die Bike`s bestückt und zur Abfahrt geblasen. Alle fuhren los, nur Hans nicht. Seine Maschine tat keinen Mucks mehr. Ich sollte dann aber auch fahren da Ute ja noch nicht so viel Erfahrung hat. Die anderen haben wir nicht mehr gesehen. Als ich dann zu Hause war rief ich sofort Hans an und er sagte mir, dass sie auch schon zu Hause sind. Die Hauptsicherung war defekt aber er hatte noch eine neue auf Tasche.

 

zurück zur Berichtsübersicht

 

trenner